Syrniki – russische Quarkpfannkuchen mit Erdbeeren

Syrniki – russische Quarkpfannkuchen mit Erdbeeren

Zutaten:

- 450g Quar,k leicht körnig in der Konsistenz

- 30g Zucker

- 1TL Vanillepaste

- 1Ei

- 2-3 EL Mehl + etwas zum Wälzen

- Butter zum Backen

Fluffig, cremige Quarkpfannkuchen

1

Quark, Zucker, Vanillepaste, Ei und 2 EL Mehl zu einer noch leicht klebrigen Masse kneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzugeben. Teig etwa 20 Minuten ruhen lassen.

2

40 g der Quarkmasse entnehmen und mit leicht bemehlten Händen erst zu Kugeln, dann zu Pfannkuchen formen. Leicht in Mehl wälzen und andrücken, damit flache Taler entstehen.

3

Eine beschichtete Pfanne leicht fetten und die Syrniki bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb anbraten.

4

Auf einem Küchentuch etwas entfetten und abkühlen lassen. Am besten noch warm mit marinierten Erdbeeren, Schmand und gezuckerter Kondensmilch servieren.

Hast du das Rezept gehabt?
Alle notwendigen Produkte können Sie im Netzwerk
unserer Supermärkte Ledo kaufen

Zutaten:

- 450g Quar,k leicht körnig in der Konsistenz

- 30g Zucker

- 1TL Vanillepaste

- 1Ei

- 2-3 EL Mehl + etwas zum Wälzen

- Butter zum Backen